Sunil Lahri Wiki, Alter, Ehefrau, Familie, Biografie und mehr

Sunil Lahri, berühmt für seine Rolle als Lakshman in Ramanands Ramayan, wurde am 9. Januar in Damoh, Madhya Pradesh, in eine bürgerliche Familie geboren. Seit seiner Kindheit nahm er aktiv an den außerschulischen Aktivitäten seiner Schule teil. Seitdem entwickelte er ein großes Interesse an der Schauspielerei. Nachdem er den größten Teil seiner frühen Tage in Damoh verbracht hatte, beschloss seine Familie, nach Bhopal zu ziehen. Dies war eine große Überraschung für Lahri.

  sunil lahri
Inhalt Sunil Lahri Wiki/Biografie Familie Ehe und Beziehung Aussehen Karriere

Sunil Lahri Wiki/Biografie

Sunil Lahri wurde am geboren 9. Januar, dessen Jahr nicht bekannt ist und für seine Arbeit in berühmt ist das Alters-Ramayan, das früher im Doordarshan-Kanal ausgestrahlt wurde. Seine Vater war nur Professor am Medical College in Madhya Pradesh. Lahri ausgegeben die meisten seiner frühen Tage in Madhya Pradesh, wurde aber bald nach Bhopal versetzt.

Familie

Sunil wurde als Sohn eines geboren Mittelschichtfamilie in Madhya Pradesh. Sunils Vater Dr. Shikhar Chandra Lahri war Professor an einer medizinischen Hochschule, ebenfalls in Madhya Pradesh. Sunils Vater starb im Jahr 2012. Der Name seiner Mutter ist Tara Lahri. Sunil hat drei Geschwister, eines Schwester und zwei Brüder. Die Namen seiner Brüder sind Shailendra Lahri und Shashendra Lahri.



Ehe und Beziehung

Sunil Lahari hat geheiratet zweimal in seinem Leben. Das erste Mal, dass er geheiratet hat, war mit Radha Sen, aber es war konnte zwischen den beiden nicht gut klappen. Also beschloss er, das abzubrechen Krawatte und heiratete seine zweite Frau Bharati Pathak.

Aussehen

Höhe (ca.) in Zentimetern: 178cm
in Metern: 1,78 m
in Fuß Zoll: 5’ 9”
Gewicht ca) in Kilogramm: 68 Kilo
in Pfund: 132 Pfund
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz

Sunil hat eine tolle Persönlichkeit, die es ihm ermöglichte, die Rolle des Lakshman in Ramanands zu spielen Ramayan. Seine Größe beträgt ungefähr 5 Fuß 9 Zoll und die schwarze Farbe von ihm Augen ergänzen perfekt die schwarze Farbe seiner Haare.

Karriere

Sunil Lahri begann seine Karriere mit Rollen in TV-Shows. Er hat keine große Geschichte, wenn es um Filme geht, für die er von Bhopal nach Mumbai gezogen ist.

Sunil debütierte in 1980 in dem Film „Die Naxaliten“ unter der Regie von Ahmed Abbas mit Mithun in der Hauptrolle Chakraborty und Smita Patil in den Hauptrollen. Obwohl der Film ein Flop war an der Abendkasse musste Lahri nicht viel kämpfen, um in Mumbai Arbeit zu finden.

Filme nützten Sunil nicht viel und er war in diesem Bereich nicht sehr erfolgreich. Also beschloss Lahri, zu einer kleinen Leinwand zu wechseln, wo er sich im Wesentlichen einen großen Namen machte, insbesondere als er die Rolle von Laxman in Ramayan von Ramanand Sagar darstellte. Nicht nur das, er spielte auch verschiedene Rollen in einer Reihe von Fernsehserien, darunter Dada Dadi Ki Kahaniyan und Vikram Aur Betaal. 1990 trat er in einer weiteren erfolgreichen TV-Show namens Param Vir Chakra als Second Lieutenant Rama Raghoba Rane auf.

Fakten

  • Sunil war nicht die erste Wahl für die Rolle des Laxman in Ramayan, stattdessen wollte der Regisseur Sanjay Jog in der Rolle spielen. Sanjay bestritt den Teil, der schließlich zugunsten von Lahri ausfiel.
  • Nach dem Vorsprechen von 150 Schauspielern wurde Sunil Lahri für die Rolle des Lakshman endgültig ausgewählt.
  • Sunil hat in Zusammenarbeit mit seinem Ramayan-Co-Star Anil ein Produktionshaus eröffnet und wurde zusammen mit seinem Team auch von der Kapil Sharma Show eingeladen.