Sayani Gupta Wiki, Alter, Freund, Ehemann, Familie, Biografie und mehr

Sayani Gupta ist eine indische Schauspielerin, die am 9. Oktober 1985 in Kalkutta, Westbengalen, Indien, geboren wurde. Sie ist ein beliebter Film- und Webserienstar, sie hat bisher ungefähr 4 Webserien und 16 Filme gemacht.

  sayani gupta
Inhalt Sayani Gupta Wiki / Biographie Aussehen Familie Karriere Auszeichnungen

Sayani Gupta Wiki / Biographie

Sayani ist 34 Jahre alt. Sie ging zum Shri Ram College of Women, Neu Delhi, Indien. Danach absolvierte sie ihren Abschluss beim Film Fernsehinstitut von Indien in Pune. Sie wollte immer Schauspielerin werden und ihre Familie unterstützten sie in ihrer Traumkarriere. Sie hat Großartiges geleistet in dem Film „Margarita with Straw“, wo sie die Rolle von Kalki spielte Koechlins Liebesinteresse. Sie erhielt großartige Kritiken von Kritikern für ihre Schauspielerei Fähigkeiten in der Darstellung der Rolle eines pakistanischen blinden schwulen Aktivisten. Ihr Name drin der Film war „Khanum“. Innerhalb kurzer Zeit hat sie ihren Platz gefunden der indischen Film- und Webserienindustrie. Sie versäumt es nie, ihre Anwesenheit zu markieren in jedem Projekt, mit dem sie in Verbindung gebracht wird. Derzeit ist sie in den Nachrichten für ihre zweite Staffel ihrer Amazon Prime Web-Serie „Four More Shots“.

Aussehen

Höhe (ca.) in Zentimetern: 170cm
in Metern: 1,70 m
in Fuß Zoll: 5’ 5”
Ungefähres Gewicht) in Kilogramm: 55 kg
in Pfund: 122 Pfund
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz

Sayani ist ungefähr 5 Fuß 5 Zoll groß und wiegt 55 kg. Ihre Augen- und Haarfarbe ist Schwarz.



Familie

Sie wurde in einer hinduistischen Familie geboren, ihr Vater ist ein Musiker, der bei All India Radio arbeitet, sein Name ist Kamal Gupta, ihre Mutter heißt Maitreyi Gupta, Maitreyi ist ein Regierungsbeamter, der bei BSNL Kolkata arbeitet. Sayani hat zwei Brüder Bhairav ​​Gupta und Ahir Gupta. Sie hat viele Follower auf ihrem Instagram-Konto und hat ihre Bilder dort früher mit ihrer Familie und Freunden geteilt. Sayani hat in einem Interview gesagt, dass sie ihrer Mutter in ihrer Familie sehr nahe steht.

Karriere

Sayani nahm früher an vielen Bühnenshows und Schauspielskizzen an ihrem College „Film and Television Institute of India“ teil. Ihr Debüt in der indischen Filmindustrie gab sie 2012 in einem Film namens „Second Marriage Dot Com“. Ihre erste Anerkennung von Publikum und Kritikern erhielt sie jedoch für ihre Rolle in dem Film „Margarita mit Strohhalm“ aus dem Jahr 2015. Danach hat sie viele Film- und Webserienprojekte durchgeführt. Sie hat 2015 zwei weitere Filme mit dem Titel „Parched“ als „Champa“ und in „Leeches“ als „Raisa“ gedreht. 2016 ist sie Teil eines großen Films, der von 'Red Chillies Entertainment' mit 'Shahrukh Khan' namens 'Fan' produziert wurde, im selben Jahr bekam sie eine Rolle als 'Chitra' in 'Baar Baar Dekho' und 'Aarti' in „Anklopfen“. 2017 war ein ganz besonderer Teil ihrer Karriere, als sie in 5 Bollywood-Filmen mitspielte, darunter in einem großen, kommerziell erfolgreichen Film „Jolly LLB 2“, in dem sie eine sehr wichtige Rolle als „Hina Siddiqui“ spielte, deren Ehemann bei einer gefälschten Begegnung erschossen wurde. Danach war sie Teil von 4 weiteren Filmen, „The Proposal“, „The Hungry“ als „Loveleen Ahuja“, „Jagga Jasoos“ als „Little Girl“ und in „Jab Harry Met Sejal“ als „Isha“. auch ein Teil ihrer ersten beiden Webserien im selben Jahr namens 'Inside Edge' als 'Rohini Raghavan' und in 'Kaushiki' als Hauptdarstellerin 'Kaushiki'. 2018 hat sie zwei weitere Filme „Shame“ und „Detour“ gedreht. Sayani wird immer für ihre schauspielerischen Fähigkeiten und ihre Entschlossenheit bei der Darstellung der Rolle gelobt, egal ob es sich um eine Nebenfigur oder die Hauptrolle handelt. 2019 bekam sie eine Rolle in einem Film, der auf dem wahren Vorfall „Artikel 15“ basiert, als „Gaura“. In diesem Jahr war sie auch Teil ihrer zweiten Amazon-Prime-Serie „Four More Shots“, kürzlich wurde die zweite Staffel dieser Show auf Amazon Prime veröffentlicht.

Auszeichnungen

  • Sayani gewann den Preis für die beste Hauptdarstellerin für ihren Kurzfilm „Mala“ beim Bangalore International Film Festival.
  • Sie gewann den Preis für die beste Nebendarstellerin International Indian Film Academy für ihre Rolle in „Artikel 15“.

Fakten

  • Sayani ist ausgebildete Tänzerin, sie hat eine Ausbildung in Ballett, Bharatanatyam und Zeitgenössischem absolviert.
  • Ihr Lieblingsschauspieler ist „Shahrukh Khan“.
  • Sie ist auch eine ausgebildete Kampfkünstlerin, Sayani hat eine Ausbildung in Kalaripayattu absolviert.
  • Sie ist eine große leidenschaftliche Anhängerin der Kunst.