Matthew Gray Gubler Wiki, Alter, Vermögen, Freundin, Familie, Biografie und mehr

Matthew Gray Gubler ist ein Amerikaner, der ein berühmter Schauspieler, Autor, Regisseur, Illustrator, Maler, Model und Filmemacher ist. Er ist sehr bekannt für seine Arbeit in „Criminal Minds“, die im CBS-Fernsehen als Dr. Spencer Rield als krimineller Profiler ausgestrahlt wurde.

  Matthew Grey Gubler

Matthew war Teil vieler Filmprojekte wie „Newness“, „Suburban Gothic“, „Life After Beth“, „(500) Days of Summer“, „The Life Aquatic with Steve Zissou“ und sprach als Simon in the 'Alvin und die Chipmunks' und seine 3 Fortsetzungen.

Inhalt Matthew Gray Gubler Wiki/Biographie Familie, Freundin & Beziehungen Aussehen Karriere

Matthew Gray Gubler Wiki/Biographie

Matthew Gray Gubler wurde am 09. März 1980 geboren und ist im Jahr 2021 41 Jahre alt. Er wuchs in einer Familie der oberen Mittelklasse in Las Vegas, Nevada, USA, auf. Er ist als Amerikaner bekannt und gehört der christlichen Religion an. Er absolvierte seine frühe Schulzeit an der Las Vegas Academy of the Arts in Las Vegas, USA.



Danach schrieb er sich an der Tisch School of the Arts, einem Teil der New York University, ein, wo er seinen Abschluss in Filmregie machte. Von Beginn seiner Kindheit an war Matthew großartig in der Schauspielerei und anderen nebenschulischen Aktivitäten.

Vollständiger Name Matthew Grey Gubler
Reinvermögen 10 Millionen Dollar
Geburtsdatum 09. März 1980
Das Alter 41 Jahre
Geburtsort Las Vegas, Nevada, Vereinigte Staaten
Beruf Schauspieler, Autor, Regisseur, Illustrator, Maler, Model und Filmemacher
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Heimatort Das Vegas, Nevada
Sternzeichen Löwe
Schule Las Vegas Academy of the Arts, Las Vegas, USA und Tisch School of the Arts, New York, USA
Hochschule / Universität New Yorker Universität
Ausbildungsqualifikation Abschluss in Filmregie

Familie, Freundin & Beziehungen

Der Name des Vaters von Matthew Gray Gubler ist Mr. John Gubler, der von Beruf Anwalt ist, und der Name seiner Mutter ist Mrs. Marilyn, die von Beruf politische Beraterin und Viehzüchterin ist.

Matthias hat 2 Geschwister. Er hat einen Bruder namens Grey Gubler und eine Schwester namens Laura Dahl, die eine amerikanische Modedesignerin ist.

Der Familienstand von Matthew Gray Gubler ist unverheiratet. In der Vergangenheit war Matthew mit Taylor Swift, Kat Dennings im Jahr 2007, Victoria Asher von 2010 bis 2011, Marisa Moris, Eve Wind und Charlotte Kemp Muhl von 2004 bis 2005 zusammen.

Aussehen

Matthew Grey Gubler ist ein gutaussehender Typ mit einer lebendigen Persönlichkeit. Matthew ist 6 Fuß und 1 Zoll groß und sein Körpergewicht beträgt etwa 79 kg. Matthew hat ein hellbärtiges, gut aussehendes Gesicht und einen beeindruckenden Körperbau.

Matthew besitzt einen heißen Körper mit großartigen Körpermaßen. Er hat kurzes und stilvolles hellbraunes Haar und hat auch blassbraune, schöne und faszinierende Augen.

Karriere

Matthew Grey Gubler begann seine Karriere als bekanntes Model in der Branche. Danach gab er im Jahr 2004 sein Schauspieldebüt mit seinem Auftritt in dem Film mit dem Titel „The Life Aquatic“ zusammen mit Steve Zissou.

Im Jahr 2005 führte er Regie bei einem Film mit dem Titel „Claude: A Symphony of Horror“ und arbeitete auch als Regisseur, Autor, Produzent, Kameramann und Herausgeber von Filmen wie „Matthew Gray Gublers Life Aquatic Intern Journal“ und „The Cactus“. das sah aus wie ein Mann.“ Von 2005 bis 2020 spielte er in 324 Folgen der TV-Serie mit dem Titel „Criminal Minds“ die Hauptrolle des Dr.

Im Jahr 2006 trat er in dem Film mit dem Titel „RV“ als Joe auf. Im selben Jahr führte er auch Regie, schrieb (Konzept) und produzierte einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Matthew Gray Gubler: The Unauthorized Documentary“ und Whirlwind Hearts Musikvideo-Regisseur von „Reagan“.

Im Jahr 2007 sprach er Simon Seville in dem Film mit dem Titel „Alvin und die Chipmunks“ aus. Im selben Jahr war er Co-Produzent, Schnitt und Regisseur des Musikvideos des Killers mit dem Titel „Don’t Shoot Me Santa“. Im Jahr 2008 spielte er in zwei Filmen mit dem Titel „The Great Buck Howard“ als Russel und „How to be a Serial Killer“ als Bart.

Im Jahr 2009 sprach er in dem Film mit dem Titel „Alvin und die Chipmunks: The Squeakquel“ und spielte in dem Film mit dem Titel „(500) Days of Summer“ als Paul.

Im Jahr 2011 spielte er in dem Film mit dem Titel „Magic Valley“ als Vok und sprach in drei Filmen mit dem Titel „All-Star Superman“ als Jimmy Olsen, „Scooby-Doo! Legend of the Phantosaur“ als Winsor und „Alvin and the Chipmunks: Chipwrecked“ als Simon Seville. In diesem Jahr spielte er auch in einer Episode der TV-Serie mit dem Titel „Celebrity Ghost Stories“ als er selbst mit.

Im Jahr 2012 spielte er in dem Film mit dem Titel „Excision“ als Mr. Claybaugh. Dieses Jahr spielte er auch in 2 Folgen der TV-Serie mit dem Titel „The Beauty Inside“ als Alex #30.

Im Jahr 2014 war er in dem Film mit dem Titel „Suburban Gothic“ als Raymond zu sehen, für den er auch einige beliebte Auszeichnungen erhielt. Im selben Jahr sprach er in dem Film mit dem Titel „Batman: Assault on Arkham“ als Edward Nygma / The Riddler und spielte in den Filmen mit dem Titel „Life After Beth“ als Kyle Orfman, „Hot Air“ als Lesley und „Beautiful Girl“. Ziggy. In diesem Jahr spielte er auch in dem Kurzfilm mit dem Titel „Desire“ mit.

Im Jahr 2015 sprach er in dem Film mit dem Titel „Alvin and the Chipmunks: The Road Chip“ als Simon Seville und spielte die Hauptrolle, und Executive Producer des Films mit dem Titel „Band of Robbers“ als Joe Harper. In diesem Jahr produzierte und inszenierte er auch das Musikvideo des Killers zu „Dirt Sledding“.

Er hatte auch seinen Auftritt in dem Film mit dem Titel „Trash Fire“ als Caleb im Jahr 2016. Hier spielte er auch in einer Folge der TV-Serie mit dem Titel „@midnight.“ Im Jahr 2017 spielte er in zwei Filmen mit dem Titel „Neuheit“ als Paul und „68 Kill“ als Chip.

Im Jahr 2018 arbeitete er in dem Film mit dem Titel „Zoe“ und spielte die Rolle von Michael und im nächsten Jahr trat er in dem Film mit dem Titel „Endings, Beginings“ als Adrian auf. Dieses Jahr spielte er auch in 3 Folgen der TV-Serie mit dem Titel „Dollface“.

Im Jahr 2020 hat er in dem Film mit dem Titel „Horse Girl“ als Darren Colt mitgewirkt. Dieses Jahr spielte er auch in dem Kurzfilm mit dem Titel „Beginner’s Luck“ und in Future Island’s Musikvideo zu „Moonlight“. Abgesehen von all dem hat er eine wirklich großartige Model- und Malerkarriere.