Jaya Kishori Ji Wiki, Alter, Ehemann, Familie, Biografie und mehr

Jaya Kishori Ji, eine von Geburt an Inderin, ist in der heutigen Zeit im Volksmund auch als „The Meera of Modern World“ oder „Kishori Ji“ bekannt.

Sie ist eine spirituelle Rednerin, religiöse Führerin, Motivationsrednerin, Sängerin und Musikkünstlerin, geboren und aufgewachsen in Kalkutta, Westbengalen.

  Jaya Kishori Ji

Sie ist eine begeisterte Anhängerin von Lord Krishna und ihre Bhajans sind auch auf YouTube sehr beliebt. Kishori Ji, die jüngste spirituelle Rednerin, verbreitet gerne Geschichten und Erzählungen aus Bhagwata Gita, Ramayana, Mayro und anderen heiligen Büchern an ihre Schüler.



Ihr richtiger Name ist Jaya Sharma und sie engagiert sich regelmäßig für die Organisation von „Katha Nani Bai Ro Mayro“. Sie ist die jüngste und am meisten verfolgte geistliche Rednerin auf der Social-Media-Plattform, wo viele Menschen ihre Live-Katha gerne sehen.

Lassen Sie uns einige weitere Details und unberührte Aspekte ihres Lebens erfahren, um sie besser kennenzulernen.

Inhalt Jaya Kishori Ji Wiki / Biographie Familie Aussehen Karriere Preise und Erfolge

Jaya Kishori Ji Wiki / Biographie

Kishori Ji, der als „Hindu Kathakar“ populär wurde, wurde 13 geboren th Juli 1995. In ihren 24 Lebensjahren hatte sie durch ihre spirituellen Vorträge das Leben vieler beeinflusst und verändert.

Nicht nur in Indien, sondern weltweit wird sie für ihre Motivationsreden und Geschichten über indische Götter verfolgt.

Sie begann schon sehr früh öffentlich zu sprechen, das heißt, als sie gerade einmal sieben Jahre alt war. Sie erlangte große Anerkennung für ihre siebentägige spirituelle Katha „Srimad Bhagwat Gita“ und die dreitägige phänomenale „Katha Nani Bai Ro Mayro“.

Sie ist sogar eine großartige Sängerin, die so gut singt. Sie ist eine der jüngsten geistlichen Rednerinnen, der weltweit Millionen folgen. „Shiv Stotra“, „Mere Kanha Ki“, „Shyam Tharo Khatu Pyaro“ usw. sind einige ihrer Hits aus ihren berühmten Alben.

Das ist sie übrigens auch mit vielen Auszeichnungen und Anerkennungen geehrt.

Familie

Kishori Ji stammt aus Kalkutta, Westbengalen. Sie ist die Tochter von Shiv Shankar Sharma und Sonia Sharma. Sie hat auch eine jüngere Schwester und glaubt, dass diese Eigenschaft von ihr ist ihr von ihren Eltern geschenkt, da sie einem sehr religiösen Hintergrund angehören. Jayas Großeltern halfen ihr, mehr Interesse an den Geschichten der Indianer zu wecken Mythologie.

Aussehen

Sie ist eine hellhäutige, schöne Dame mit auffälligen Gesichtszügen und schwarzen Haaren. Ihre Persönlichkeit ist für jeden, den sie trifft, etwas ruhig und beruhigend. Ihre Augen sind ebenfalls schwarz und sie hat mittellanges Haar.

Höhe (ca.) in Zentimetern: 150cm
in Metern: 1,50 m
in Fuß Zoll: 5’ 3”
Ungefähres Gewicht) in Kilogramm: 65 kg
in Pfund: 143 Pfund
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz

Karriere

Ihre Reise begann wann sie war jung, erst sieben Jahre alt, als sie bei dieser Gelegenheit einen Satsang sang von Basant Panchami an ihrem Ort. Sie hat ihren B.Com abgeschlossen und ist Absolventin heute.

Als sie aufwuchs, sie fing an, viele Stotrams wie Shiv Tandav Stotram, Ramashtakam, Lingashtakam zu singen und viele mehr, alle in der Sprache Sanskrit. Früher hörten die Leute sie gerne Lieder und Bhajans. Sie wurde weltweit anerkannt.

Preise und Erfolge

Sie erhielt viele Auszeichnungen und erlangte große Anerkennung für das, was sie tat. Jaya Kishori Ji wurde mit „Aadarsh ​​​​Yuva Adhyatmik Guru Puraskar“ von Bhartiya Chhatra Sansad geehrt. In der Funktion, die auf dem Boden von Huda stattfand, wurde ihr auch der „Jai Hind Ratna Award“ verliehen.

Mit ihren Erfolgen begann Kishori Ji bald, ihre Essenz und ihre Spuren in den Köpfen derer zu hinterlassen, die ihr zuhörten.

Einige weniger bekannte Fakten

  • Sie wurde unterrichtet und erhielt Unterricht von Pt. Govindaram Mishra und Swami Ramsukh das & Pt. Vinod Kumar Ji Sahal.
  • Sie war eine große Anhängerin von Lord Krishna, und nachdem sie ihre Liebe zu Krishna gesehen hatte, begann ihr Prediger, sie mit dem Namen Radha zu nennen und gab ihr den Titel Kishori Ji.
  • Sie sang zum ersten Mal anlässlich von Basant Panchami, als sie gerade einmal 7 Jahre alt war.
  • Als Kishori Ji 10 Jahre alt wurde, sang sie „Sundar Kanda“ alleine.