فارسی

 Startseite
English
Forum Wallpaper Songtexte Filmkritik Gästebuch Fonts Kontakt Links

                                                                                                                                                                                                                              

Filmkritik: M like Mother

Mim mesle Madar (M wie die Mutter):

 

Iran, 2006

Regie: Rasoul Mollaqolipour
Musik: Arya Aziminejad


Starring: Golshifteh Farahani...............Sepideh

                Hossein Yari..............................Soheil

                Ali Shadman...............................Saeid

                Sahar Doulatshahi..............Farzaneh

                Jamshid Hashempour..............Rubik


Sepideh und Soheil ein junges Paar erwarten ein Kind. Die Untersuchungen der Ärzte ergeben einen unbestimmten Grad an Behinderung für das Kind welches sie auf die Kontaminierung von Sepideh mit Senfgas im Krieg zurückführen.  Soheil drängt Sepideh auf eine Abtreibung, doch sie weigert sich....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eine herzzereisende Hommage an die Liebe der Mutter. Besonders gelungen ist die Darstellung der physischen und psychischen Grenzen des Menschen. Die Stärken der vermeintlichen Schwachen und das Elend der scheinbar Erfolgreichen in der Gesellschaft. 

Auch die gelungene Musik macht den Film sehr sehenswert.

 

 

 

Meine Note für den Film (von 1-6): 1

 

weitere Filmkritiken ....

Copyright www.irania.eu All Rights Reserved