فارسی

 Startseite
English
Forum Wallpaper Songtexte Filmkritik Gästebuch Fonts Kontakt Links

                                                                                                                                                                                                                             

 

Gottesbild im Islam

Gott ist der eine Gott; Er ist unteilbar und hat niemand neben sich. Er ist unvergleichlich und nichts ist ihm auch nur ähnlich. Nichts geschieht ohne seinen Willen. Er ist der Erste, der Letzte, der Ewige, der Unendliche, der Allmächtige, der Allwissende. Er ist der Schöpfer und Erhalter aller Dinge. Er ist der Gerechte, der Allerbarmer, der Gnädige, der Liebende, der Gütige, der Erhabene, Preiswürdige, der Wahrhaftige. Er ist der Inhaber und Besitzer aller vollkommenen Eigenschaften.

Als Quelle zur Herleitung des Gottesbildes im Islam soll der Qur´an dienen wo sich Gott  an unzähligen Stellen beschreibt.

Er ist Allah, außer Dem es keinen Gott gibt. Er kennt das Verborgene und das Offenbare. Er ist der Erbarmer, der Barmherzige. Sure 59 Sure 22.

Er ist Allah, außer Dem es keinen Gott gibt: der Herrscher, der Heilige, der Heilbringende, der Glaubengewährende, der Beschützer, der Erhabene, der Unwiderstehliche, der Majestätische. Preis sei Allah, (erhaben ist Er) über was sie Ihm beigesellen. Sure 59 23.

Er ist Allah, der Schöpfer, der Erschaffer, der Formgebende. Sein sind die schönsten Namen. Ihn preist, was in den Himmeln und auf Erden ist; Er ist der Mächtige, der Weise. Sure 59 Vers 24.

Er ist der Erste und der Letzte, der Sichtbare und der Verborgene. Und er weiß über alle Dinge Bescheid. Sure 57 Vers 3

Gott ist der Schöpfer aller Dinge und er ist der Bewahrer aller Dinge. Sure39 Vers62

Gott stellt sich vor als der Erhörer der Gebete und der immer Antwort Gebende, als der, der die absolute Gerechtigkeit vollziehen wird, als der Nachsichtige und Vergeber der Sünden, als der Liebende, der All-Barmherzige, der Freund derer, die Ihn zum Freund nehmen wollen:

Wir sind dem Menschen näher als dessen Schlagader.  Sure 50 Vers16



 

zurück zu Religionen

 



Copyright www.irania.eu All Rights Reserved