فارسی

 Startseite
English
Forum Wallpaper Songtexte Filmkritik Gästebuch Fonts Kontakt Links

                                                                                                                                                                                                                              

 

Iranische Völker

 

Die Iranier sind eine Völkergruppe der indogermanischen Völkerfamilie, die heute hauptsächlich das Hochland von Iran bewohnen. Dabei ist zwischen dem Angehörigen des “Kulturraumes Iran“ (Iranier) und dem Staatsbürger des Staates Iran (Iraner) zu unterscheiden.

Die heutigen iranischen Völker sind auf viele moderne Staaten verteilt.
Ihre Unterteilung im weiteren Verlauf basiert auf sprachwissenschaftlichen und nicht ethnischen Aspekten. Eine abstammungsmäßige Zuordnung der heutigen Völker mit gleichnamigen antiken Völkern ist nur bedingt möglich und meiner Meinung nach auch nicht sinnvoll, da es nicht darum gehen sollte Menschen ethnisch und rassisch einzuteilen, sondern deren Kultur zu ergründen, Gemeinsamkeiten und Verwandtschaften aufzuzeigen. Die Region des Nahen und Mittleren Ostens war im Laufe der Geschichte Durchzugsgebiet verschiedener Völker und Kulturen von denen manche Spuren hinterließen und andere nicht.

 

 

Siedlungsgebiete der Iranier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.) Perser: heutige Bezeichnung für alle persisch (parsi, farsi) sprechenden Iranier.

 

2.) Kurden:

 

3.) Die Balutschen:

4.) Die Paschtunen:


5.) Gilaki und Mazandarani: 


6.) Luren:


7.) Osseten:


8.) Armenier:

 

 

Zurück zum Überblick

 

Copyright www.irania.eu All Rights Reserved